• flaga polska
  • flaga czeska
  • flaga rosyjska
  • flaga niemiecka
  • flaga angielska

prodefinity

Inkasso

Inkassosystem

Das Inkassosystem Prodefinity ist eine Software zur Unterstützung der Forderungseinziehung, Überwachung der fälligen Forderungen sowie Kommunikation mit Schuldnern, Inkassounternehmen und Gerichten.

Wir bieten Software zur Überwachung von:

  • FORDERUNGEN,
  • ZAHLUNGSVERZUG,
  • GLAUBWÜRDIGKEIT DER GESCHÄFTSPARTNER.

Aufbau

Dank dem Modulaufbau perfekt geeignet für große Unternehmen, bei denen die Anforderungen erweitert sind, wie auch für kleine Firmen, bei denen einige Grundfunktionen für die leistungsfähige Arbeit ausreichen. Unternehmen verfügen oft über selbst erarbeitete und bewährte Prozesse und beim Kauf der Software möchten auf diese nicht verzichten. Das Inkassosystem Prodefinity wird grundsätzlich individuell für jedes Unternehmen konfiguriert. Es gibt also keine Probleme bei der Übertragung der bewährten Muster in das System.

Das Anwendungsprogramm wird über einen beliebigen Browser bedient. Diese Lösung ist sehr bequem, denn sie macht die Arbeit von der beliebigen Stelle möglich (nicht nur von dem einen PC, an dem die Software installiert wurde). Zur Arbeit mit dem Anwendungsprogramm ist sogar kein PC notwendig. Im Notfall reicht ein mobiles Gerät (Smartphone, Tablet-PC) zur Verbindung mit dem System aus.

Funktionalität der Software

Die Hauptaufgabe des Systems ist die Durchführung von effektiven Inkassoverfahren. Die Verfahren können wir in zwei Gruppen unterteilt werden. Die erste Gruppe beinhaltet Verfahren, die nach exakt bestimmten Szenarien (Regeln) abgewickelt werden. Es handelt sich hier um genau definierte Handlungen, ihre Zeit, Reihenfolge usw. Die andere Gruppe sind Verfahren, die individuell geführt werden. In diesen Verfahren entscheidet der Forderungseintreiber, welche Handlung und zu welchem Zeitpunkt unternommen wird.

Die Software ist mit einem Erinnerungsmodul ausgestattet. Das Modul erleichtert sehr die Arbeit der Benutzer und verhindert die Situationen, bei denen ein Teil des Verfahrens ausgelassen wird. Jeder eingeloggte Mitarbeiter erhält eine Information, welche Handlung er am betroffenen Tag zu unternehmen hat.

Im System kann sowohl das interne Inkasso geführt, als auch der an externe Unternehmen oder Gerichte weitergeleitete Forderungseinzug überwacht werden. Jede Handlung wird vermerkt und die Historie der betroffenen Angelegenheit kann immer geprüft werden. Man kann den Verlauf des gesamten Verfahrens, durchgeführte Telefonate, Treffen, Notizen, Unterlagen chronologisch prüfen.

Wichtig ist der Austausch von Informationen zwischen allen EDV-Systemen in einem Unternehmen. Aus diesem Grund wurde die Inkasso-Software mit Schnittstellen ausgerüstet, die eine Integration mit fast beliebiger Unternehmen-Software erleichtern. Dan dem Datenaustausch haben andere Unternehmensabteilungen den Zugang zu Informationen bzgl. der Glaubwürdigkeit eines Geschäftspartners und auf dieser Grundlage können sie über eventuelle weitere Zusammenarbeit entscheiden. Es ist auch ein weiterer Schritt möglich, d.h. die Sperrung ausgewählter Geschäfte mit unsoliden Geschäftspartnern (Sperrungsmodul).

Unter Nutzung der eigenen Wissensdatenbank meldet das Inkassosystem im Voraus, welcher Geschäftspartner in der nächsten Zeit auf die „schwarze Liste” kommen kann, wodurch das unnötige Risiko vermieden wird.

prodefinity inkasso
prodefinity inkasso